[Aktion] Gemeinsam Lesen #102


Guten Morgen! Bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" geht es darum jeden Dienstag 4 Fragen zu dem Buch, was man aktuell liest zu beantworten. :) Geleitet wird diese Aktion von Schlunzen-Bücher und hier sind die heutigen Fragen:


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?   
Ich lese gerade "Berühre mich. Nicht." von Laura Kneidl und bin auf Seite 180 von 400.

Inhalt 
Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts - kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint, und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt dies ihr Herz gefährlich schneller schlagen ...

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
"Mit jedem Schritt, den ich mich dem alten Gebäude näherte, wurde ich nervöser, und in Gedanken ging ich noch einmal die Rede durch, die ich mir gestern Abend überlegt hatte."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin ja schon fast bei der Hälfte des Buches und muss sagen, dass es mir, bis jetzt zumindest, ziemlich gut gefällt. Aber ich glaube auch nicht, dass sich daran noch etwas ändern wird. :) Hauptsächlich habe ich mir das Buch zugelegt, da ich viel Gutes darüber gehört habe und neugierig geworden bin. Ein bisschen hab ich Angst vor dem Ende, da ich mitbekommen habe, dass es angeblich sehr fies sein soll, doch deshalb habe ich mit dem Buch auch etwas gewartet, denn der zweite Teil erscheint ja zum Glück noch diesen Monat. ;D

4. Das Jahr ist zu Ende! Wir hoffen ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen! Wie sieht es bei euch aus? Schreibt ihr Jahresrückblicke? Lest ihr diese bei anderen? Und habt ihr euren vielleicht sogar schon fertig? (Frage von den Schlunzen)
Ich schreibe immer einen Jahresrückblick und poste diesen (zumindest die letzten paar Jahre) immer am 31.12. :)


Kommentare:

  1. Guten Morgen Mell,

    dein aktuelles Buch subbt noch bei mir. Ich habe bisher auch so viel Gutes darüber gehört, dass ich es einfach haben musste. Toll, dass es dir so gut gefällt Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen!
    Hier ist mein Beitrag
    Ein frohes neues Jahr!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Moin Mell!

    Dein aktuelles lese ich als nächstes oder übernächstes - zumindest noch im Januar. :O) Ich habe auch serh viel positives darüber gehört, aber auch das es einen fiesen Chliffhanger gibt. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim lesen.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Moin Mell!

    Oooohhhh dieses Buch steht recht weit oben auf meiner Wunschliste! Beim nächste Streifzug durch eine Buchhandlung, den ich schon akribisch plane, wird es wohl bei mir einziehen müssen!
    Ich schreibe bisher keine Jahresrückblicke und stehe damit ziemlich allein auf weiter Flur wie ich gerade feststellen muss ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Mell :)

    Das Buch kenne ich bisher nur vom sehen her, aber da ich bisher so viel gutes darüber gehört habe, steht es schon auf meiner Liste für 2018 :)
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim lesen :D

    Ich schreibe auch ganz gerne Jahresrückblicke und schmöcker auch gerne in den von anderen ;)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    erstmal wünsche ich dir ein frohes neues Jahr.

    Dein Buch klingt interessant, kannte ich bisher noch nicht. Aber ich werde es dann wohl gleich auf meine WuLi wandern lassen. ;)

    Da ich immer nicht schaffe ganz so viel zu lesen, lohnt es sich für mich nicht so richtig ein Rückblick zu erstellen. Aber ich lese die Rückblicke von anderen sehr gerne, da entdeckt man doch meist neue Schätze die einem bisher entgangen sind.

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend Mell

    leider kenne ich dein Buch nicht. Trotzdem wünsche dir sehr viel Spaß beim lesen.

    Ich muss erst gestehen eigentlich wollte ich keinen Jahresrückblick schreiben. Aber irgendwie habe ich schon eine Jahresrückblick geschrieben. Obwohl ich nur ein Danke - Beitrag schreibe wollte. Ich habe es nicht so ausführliche alles so beschrieben. Ich habe nur ein paar Eckdaten hingeschrieben. Ich finde das reich auch.

    Hier ist mein Link zur mein
    Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.