[Neuzugänge] Juni-August 2021

11. September 2021


Hallihallo ihr Lieben! ♥
 
Da ich in den letzten Monate hier nicht sehr aktiv war und eine sehr schwere Zeit hatte (leider noch immer etwas), habe ich auch meine Neuzugänge für die letzten Monate hier nicht zeigen können. Deshalb dachte ich mir, ich zeige euch heute alle Bücher, die bei mir von Juni bis Ende August eingezogen sind. :) Es sind wirklich einige Bücher geworden, insgesamt 25 um genau zu sein. ^^' Aber wenn man es auf die Zeit aufteilt, ist es eigentlich ganz ok. haha Wobei mein SuB jetzt etwas leiden muss, denn ich habe leider keine 25 Bücher gelesen. xD Aber ich hoffe sehr, dass ich bald wieder mehr lesen werde und jetzt habe ich auf jeden Fall viel Auswahl. xD


[Rezension] Zepter aus Licht (AtlantisChroniken 1) von Marah Woolf

4. September 2021





Titel: Zepter aus Licht (AtlantisChroniken 1)
Autor: Marah Woolf
Erschienen: 1. Juni 2021
Preis: Hardcover € 20,- / ebook € 5,99
Seitenanzahl: 560
Verlag: Marah Woolf (Nova MD)


"Mein Name ist Nefertari de Vesci, ich bin vierundzwanzig Jahre alt, mein Job ist es, gestohlene Kunstgegenstände wiederzubeschaffen und darin bin ich verdammt gut. Doch ich arbeite nur mit meinem Bruder Malachi, dem Earl of Mandeville, zusammen und wir entscheiden, was wir suchen. Jedenfalls war das so, bis Azrael aufgetaucht ist. Der arrogante Engel verlangt, dass ich das Zepter aus Licht suche – das Insigne der Macht wurde von den Unsterblichen gerettet, als Atlantis vor fast zwölftausend Jahren unterging.

Ich würde ablehnen, wenn der Engel mich nicht erpressen würde – und zwar mit dem Leben meines todkranken Bruders. Nur wenn ich das Zepter rechtzeitig finde, wird Azrael dessen Seele nicht mit ins Totenreich nehmen. Der Idiot weiß, dass ich alles für Malachi tun würde. Doch er unterschätzt mich: Denn es gibt nichts, was ich nicht finde."



[Leseliste] September 2021

3. September 2021

Hallihallo ihr Lieben! ♥

Heute zeige ich euch die Bücher, welche ich mir für den September vorgenommen habe. Ich hoffe ich schaffe zumindest ein paar davon, jedoch bezweifle ich es. Aber trotzdem wollte ich mir mal diese 6 Titel vornehmen und wer weiß, vielleicht schaffe ich ja doch irgendwie alle im September zu lesen. :) Da zum Glück mein Leseflaute anscheinend vorbei ist oder so gut wie, könnte es sich ausgehen. :D

 

[Rezension] Die Chroniken von Peter Pan von Christina Henry

1. September 2021





Titel: Die Chroniken von Peter Pan - Albtraum im Nimmerland (Die Dunklen Chroniken, Band 4)
Autor: Christina Henry
Erschienen: 28. Juni 2021
Preis: Gebunden € 18,00 / ebook € 12,99
Seitenanzahl: 368
Verlag: Penhaligon Verlag


"Du glaubst, meine Geschichte zu kennen. Natürlich, jeder kennt meine Geschichte, sie wird wieder und wieder erzählt. Aber sie entspricht nicht der Wahrheit. Denn Peter Pan lügt. Peter wird euch erzählen, dass ich der Bösewicht in seiner Geschichte bin, dass ich ihm Unrecht getan habe, dass ich niemals sein Freund war. Aber wie ich schon sagte, Peter lügt. Dies ist, was wirklich geschehen ist: Ich bin Peter Pan auf seine Insel gefolgt, weil er mir ewige Kindheit und unendlichen Spaß versprochen hat. Ich war sein erster und bester Freund auf der ganzen Welt und seine rechte Hand. Aber Peters Verständnis von Spaß ist so gefährlich wie ein Piratensäbel, und als ich das erkannte, wurde Nimmerland für mich zum Albtraum."


[Monatsrückblick] August 2021

 
Hallihallo ihr Lieben! ♥

Nach einer längeren Flaute habe ich es im August doch tatsächlich geschafft wieder ein paar Bücher zu lesen. Zwar war ich zu mehr leider noch nicht fähig, also andere Post's betreffend, doch immerhin habe ich wieder die Lust zum Lesen gefunden und bin sehr glücklich darüber. :) Ebenfalls habe ich im August auch mein allererstes Hörbuch gehört! :D Zwar glaube ich, dass ich trotzdem eher beim normalen Lesen bleiben werde, doch denke ich, dass ein Hörbuch hin und wieder angenehm ist, überhaupt wenn man sonst nicht zum Lesen kommt. :)


[Monatsrückblick] Juni 2021

1. Juli 2021

Hallihallo ihr Lieben! ♥

Leider war der Juni für mich ein sehr schwerer Monat, da ich einige private Probleme hatte/habe und deshalb kaum zum Lesen gekommen bin. Somit habe ich leider auch nur ein Buch geschafft zu beenden und einige Posts sind leider auch sehr auf der Strecke geblieben, da es sich einfach nicht ausging und ich nicht die seelische Kraft dafür hatte. :( Mal schauen, ob es im Juli vielleicht wieder etwas besser wird, aber das ist derzeit noch nicht wirklich absehbar. Ich hoffe sehr, dass ihr es versteht, wenn es auch in nächster Zeit noch etwas still hier sein wird, aber ich werde schauen, dass ich, sobald alles wieder besser ist, wieder mehr posten werde und natürlich auch wieder mehr Bücher lesen und rezensieren werde.



[Rezension] Der Lotuskrieg 1 – Stormdancer von Jay Kristoff

18. Juni 2021





Titel: Der Lotuskrieg 1 – Stormdancer
Autor: Jay Kristoff
Erschienen: 28. Mai 2021
Preis: Gebunden € 34,35 / Taschenbuch €13,73  / ebook € 9,99
Seitenanzahl: 400
Verlag: Cross Cult


"Der erste Teil einer epischen neuen Fantasy-Serie, die eine unvergessliche neue Heldin und eine verblüffend originelle dystopische Steampunk-Welt mit einem Hauch von feudalem Japan vorstellt - im limitierten Hardcover mit Miniprint und bedrucktem Buchschnitt!
Auf der Jagd des Kaisers nach den legendären Donnertigern findet sich Yukiko, die Tochter eines Jägers, Auge in Auge mit einem dieser beinahe ausgestorbenen Bestien wieder. Die Gedanken des wütenden und verkrüppelten Tiers drehen sich nur um ihren Tod – Yukiko weiß das, sie kann seine Gedanken hören. Und um zu leben müssen sich die beiden wohl oder übel zusammentun."


[Rezension] Das unsichtbare Leben der Addie LaRue von V. E. Schwab

10. Juni 2021





Titel: Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
Autor: V. E. Schwab
Erschienen: 26. Mai 2021
Preis: Taschenbuch € 17,66 / ebook € 16,99
Seitenanzahl: 592
Verlag: FISCHER Tor


"Addie LaRue ist die Frau, an die sich niemand erinnert. Die unbekannte Muse auf den Bildern Alter Meister. Die namenlose Schönheit in den Sonetten der Dichter. Dreihundert Jahre lang reist sie durch die europäische Kulturgeschichte – und bleibt dabei doch stets allein.
Seit sie im Jahre 1714 einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat, ist sie dazu verdammt, ein ruheloses Leben ohne Freunde oder Familie zu führen und als anonyme Frau die Großstädte zu durchstreifen. Bis sie dreihundert Jahre später in einem alten, versteckten Antiquariat in New York einen jungen Mann trifft, der sie wiedererkennt. Und sich in sie verliebt."