[Neuzugänge - Mell] Januar 2021

29. Januar 2021


Hallihallo ihr Lieben! ♥

Zwar habe ich mir vorgenommen im Januar nicht so viele neue Bücher zu kaufen, doch haben es trotzdem 3 Bücher zu mir ins Regal geschafft. Aber immerhin sind es nur 3 Neuzugänge, sodass mein SuB nicht zu viel Zuwachs bekommt. :) Außerdem bin ich zurzeit noch guter Dinge, dass ich trotz der vielen Neuzugänge, die in diesem Jahr noch kommen werden, am Ende vielleicht doch mal weniger Bücher auf meinem SuB liegen haben werde als in den letzten Jahren. Mal schauen, ob es diesmal klappt. xD

 

Die goldenen Wölfe (Bd. 1) von Roshani Chokshi
"Ein Team aus talentierten Schatzjägern begibt sich zur Zeit der Pariser Weltausstellung 1889 auf die Suche nach einem überaus kostbaren Artefakt. Und was sie finden werden, dürfte die Welt verändern …"  


 

 

Der rote Apfel von Mi-Ae Seo
"Seoul, Gegenwart: Ein perfider Serienmörder hat die Stadt monatelang in Atem gehalten. Jetzt ist Lee Byongdo, der Killer mit dem zarten Gesicht, gefasst worden und wird in einer Psychiatrie verwahrt. Doch Lee schweigt. Es gibt nur einen Menschen, mit dem er bereit ist zu reden: mit der jungen Psychologin Sonkyong. Allerdings nur unter der Bedingung, dass sie ihm bei jedem Besuch einen saftigen roten Apfel mitbringt. Niemand weiß, warum er Sonkyong gewählt hat, denn beide sind sich nie begegnet. Die junge Frau willigt in das Treffen ein - ohne zu ahnen, dass sie damit einen Weg beschreitet, der sie in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele führt ... "  

 

Nevernight - Die Prüfung von Jay Kristoff
"In einer Welt mit drei Sonnen,
in einer Stadt, gebaut auf dem Grab eines toten Gottes,
sinnt eine junge Frau, die mit den Schatten sprechen kann, auf Rache.

Mia Corvere kennt nur ein Ziel: Rache. Als sie noch ein kleines Mädchen war, haben einige mächtige Männer des Reiches – Francesco Duomo, Justicus Remus, Julius Scaeva – ihren Vater als Verräter an der Itreyanischen Republik hinrichten und ihre Mutter einkerkern lassen. Mia selbst entkam den Häschern nur knapp und wurde unter fremdem Namen vom alten Mercurio großgezogen, einem Antiquitätenhändler. Mercurio ist jedoch kein gewöhnlicher Bürger der Republik, er bildet Attentäter für einen Assassinenorden aus, die »Rote Kirche«. Und Mia ist auch kein gewöhnliches Kind, sie ist eine Dunkelinn: Seit der Nacht, in der ihre Familie zerstört wurde, wird sie von einer Katze begleitet, die in ihrem Schatten lebt und sich von ihren Ängsten nährt. Mercurio bringt Mia vieles bei, doch um ihre Ausbildung abzuschließen, muss sie sich auf den Weg zur geheimen Enklave der »Roten Kirche« machen, wo sie eine gefährliche Prüfung erwartet …"

 

A Deal with the Elf King von Elise Kova (Englische Ausgabe)
"The elves come for two things: war and wives. In both cases, they come for death.

Three-thousand years ago, humans were hunted by powerful races with wild magic until the treaty was formed. Now, for centuries, the elves have taken a young woman from Luella's village to be their Human Queen.

To be chosen is seen as a mark of death by the townsfolk. A mark nineteen-year-old Luella is grateful to have escaped as a girl. Instead, she's dedicated her life to studying herbology and becoming the town's only healer.

That is, until the Elf King unexpectedly arrives... for her.

Everything Luella had thought she'd known about her life, and herself, was a lie. Taken to a land filled with wild magic, Luella is forced to be the new queen to a cold yet blisteringly handsome Elf King. Once there, she learns about a dying world that only she can save.

The magical land of Midscape pulls on one corner of her heart, her home and people tug on another... but what will truly break her is a passion she never wanted."  




1 Kommentar:

  1. Hi Mell,

    schöne Neuzugänge hast du da! "Die goldenen Wölfe" und "Nevernight" habe ich auch noch auf der WuLi. "Der rote Apfel" sehe ich hier zum ersten Mal, klingt auf den ersten Blick ein wenig nach "Das Schweigen der Lämmer", also durchaus interessant! Und auch "The Deal with the Elf King" klingt wirklich gut! Ich bin auf deine Meinungen dazu gespannt! :)

    Liebe Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.