Jahresrückblick 2019

31. Dezember 2019


Frohes neues Jahr alle zusammen!
Da noch ein paar Stunden des alten Jahres übrig bleiben, wollte ich euch kurz meinen Jahresrückblick zeigen. 2019 habe ich viele tolle Bücher gelesen und zum Glück nur wenige die mich nicht so begeistern konnten. Ansonsten war das Jahr eigentlich nicht wirklich besonders aufregend bei mir, außer dass ich im Juni meinen Urlaub für 2020 gebucht habe, denn im Mai 2020 geht es endlich für mich das erste Mal nach Japan. :D Ich freue mich schon riesig darauf und kann es somit kaum erwarten, dass 2020 endlich beginnt und die Zeit bis zu meiner Reise schnell vergeht. :3
Ansonsten habe ich mir für das neue Jahr vorgenommen, noch mehr zu Lesen, natürlich auch wieder meine Buchclub-Challenge zu beenden und auch wieder mehr hier zu posten, da ich in letzter Zeit wohl eher etwas nachlässig wurde. :)


Statistik

Meine Monatsrückblicke 2019:
Januar: 3 Bücher / 50 Manga - Seiten: 10.096
Februar: 3 Bücher / 13 Manga - Seiten: 3.858
März: 2 Bücher / 35 Manga - Seiten: 7.794
April: 2 Bücher / 15 Manga - Seiten: 3.547
Mai: 4 Bücher / 16 Manga - Seiten: 4.872
Juni: 4 Bücher / 6 Manga - Seiten: 3.040
Juli: 3 Bücher + 3 Kurzgeschichten / 8 Manga - Seiten: 2.857
August: 6 Bücher / 2 Manga - Seiten: 2.771
September: 4 Bücher / 6 Manga - Seiten: 3.168
Oktober: 7 Bücher / 6 Manga - Seiten: 2.435
November: 4 Bücher / 0 Manga - Seiten: 1.624
Dezember: 6 Bücher / 8 Manga - Seiten: 3.890

Insgesamt gelesenen Bücher 2019: 48 Bücher
Insgesamt gelesene Mangas 2019: 165 Manga
 Insgesamt gelesene Seiten 2019: 49.952 Seiten

 
Meine Bücher-Highlights 2019

Diese Bücher, die ich 2019 gelesen habe, konnten mich am meisten begeistern und berühren und ich kann jedes davon ohne bedenken weiterempfehlen. :)



Challenges 

Diese Challenge habe ich zusammen mit meinen Buchclub-Freundinnen zusammengestellt und dieses Jahr habe ich alle Aufgaben geschafft. :D Die Aufgaben für nächstes Jahr stelle ich in den nächsten Tagen online und falls wer Lust hat mitzumachen, dann nur keine Scheu. :)



Das war es dann auch schon wieder von mir für dieses Jahr. Ich wünsche euch allen heute einen schönen Abend und...

...einen guten Rutsch und ein frohes Jahr 2020!

5 Kommentare:

  1. Hallo liebe Mell,
    wenn ich mir so deine Bücher anschaue, dann hast du in 2019 wirklich eine richtig schöne Auswahl an Geschichten auf dem Lesestapel gehabt. Strange the Dreamer und Follow me back erwarten mich in 2020. Auf Follow me back freue ich mich dabei ganz besonders. Ich habe schon so viel Gutes über das Buch gehört und dass du es nun auch als Highlight kürst, steigert meine Vorfreude noch mehr.

    Ich wünsche dir ein wundervolles 2020 und dass alle deine Wünsche im neuen Jahr in Erfüllung gehen mögen. Ich wünsche dir nur die spannensten und schönsten Bücher auf dem Lesestapel <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ahoi liebe Mell,

    wow, durch die wahnnsinig vielen Mangas bist du ja auf echt viele Seiten gekommen! o.O
    Von deinen Highlights habe ich nur Amani gelesen (und ebenfalls geliebt!)

    Wenn du magst, hier mein Jahresrückblick 2019 :)

    Guten Rutsch & liebe Grüße!
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    Ich habe tatsächlich zwei Bücher davon gelesen. Someone new und Im Schatten des Fuchses.

    Someone new gefiel mir eigentlich ziemlich gut und war auch irgendwie ein Highlight, aber mir sagte das Grundthema nicht so zu.Im Schatten des Fuchses war mein bestes Buch im November. Es war nicht direkt ein Highlight, aber doch eine positive Überraschung. Es hatte was und die Magie war toll. Auch wenn es sehr düster war. Der zweite Teil steht schon ungelesen hier rum.

    Einen interessanten Rückblick hast du da.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Hey, wow! Du hast ja eine Menge gelesen! "Someone New" und "Two Can Keep A Secret" stehen bei mir für dieses Jahr auf der Liste, letztes Jahr habe ich es einfach nicht geschafft. "The Chase" habe ich mir auch schon gekauft, da freue ich mich schon total drauf :)

    hier findest du meinen Jahresrückblick, falls du vorbei schauen möchtest :) Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Mell!

    Schön dass in 2019 nicht allzu viel los war, das heißt ja dann auch, dass nichts großartig Schlechtes passiert ist, das ist ja auch schon mal was <3

    Mangas hast du ja eine beachtliche Menge gelesen O.O Ich bin ja kein großer Fan davon, aber ich möchte mich mal ein bisschen an Grafik Novellen rantasten. Da hab ich mittlerweile ein paar entdeckt, die mich schon interessieren würden.

    Schön dass du dich auf einen Urlaub freuen kannst! Japan ist sicher mega interessant! Aber das wird eine lange Reise - ich kann das ja gar nicht, hab Flugangst *lach* Für mich war es schon extrem schlimm eine Stunde nach London zu fliegen um meinen Sohn zu besuchen ^^ Aber ich bin sicher du wirst viel Spaß und danach viel zu berichten haben!

    Von deinen Buch Highlights kenne ich keins, aber Strange the Dreamer hat mich natürlich sehr neugierig gemacht.
    In "Amani" hatte ich letztes Jahr endlich reingelesen - die Reihe war lange auf meiner Wunschliste - aber ich hab recht schnell gemerkt, dass der Schreibstil nicht das richtige ist für mich.

    Ich wünsch dir ein wundervolles Jahr und natürlich wieder viele spannende Lesestunden!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Jahresrückblick

    AntwortenLöschen

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.