Monatsrückblick - Juli 2019

1. August 2019


Huhu ihr Lieben! :3
Heute zeige ich euch meinen Monatsrückblick für den Monat Juli. :D Im Juli habe ich richtig tolle Bücher gelesen, ganz vorne dabei ist "Elfenkönig", den ich regelrecht verschlungen habe. Leider muss ich jedoch jetzt noch länger auf den dritten Teil warten und ich halte es kaum noch aus. haha
Ansonsten habe ich es auch endlich geschafft die Zusatz-eBooks zu Holly Blacks Elfenkrone Reihe und zu Renée Ahdiehs Samurai-Dilogie zu lesen. Sie haben zwar nicht viele Seiten, doch kann ich sie jedem der die beiden Reihen mag, nur wärmstens empfehlen, denn es lohnt sich. :3
Ansonsten war der Juli bei mir sehr ruhig, doch durch die hohen Temperaturen habe ich doch immer mal wieder ein wenig eine Leseflaute. Ich hoffe sehr, dass sich das legt, wenn es endlich wieder kühler wird. :)



 

Elian und Lira – Das wilde Herz der See von Alexandra Christo
(Rezension folgt | 384 Seiten)
"Lira ist die Tochter der Meereskönigin. Jahr für Jahr ist sie dazu verdammt, einem Prinzen das Herz zu rauben. Doch dann begeht sie einen Fehler und ihre Mutter verwandelt sie zur Strafe in die Kreatur, die sie am meisten verabscheut – einen Menschen. Und sie stellt Lira ein Ultimatum: Bring mir das Herz von Prinz Elian oder bleib für immer ein Mensch. Elian ist der Thronerbe eines mächtigen Königreichs. Doch das Meer ist der einzige Ort, an dem er sich wirklich zu Hause fühlt. Er macht Jagd auf Sirenen, vor allem auf die eine, die so vielen Prinzen bereits das Leben genommen hat. Als er eines Tages eine junge Frau aus dem Ozean fischt, ahnt er zunächst nicht, wen er da an Bord geholt hat. Bald wird aus Misstrauen jedoch Leidenschaft und das Unerwartete geschieht – die beiden verlieben sich ineinander."


(5 von 5 Herzchen | 384 Seiten)
"Jude hat nur ein Ziel – als geheime Macht hinter dem Thron ihren Ziehbruder Oak, den wahren Erben des Elfenreichs, zu beschützen. Dafür hat sie Cardan, den neuen König der Elfen, an sich gebunden und zieht im Geheimen die Fäden. Die Geschicke von Faerie zu lenken, wäre schon schwierig genug. Doch Cardan tut alles, um Jude zu unterlaufen, selbst wenn die Faszination, die Jude auf ihn ausübt, ungebrochen ist. Als jemand Unbekanntes in Judes Umfeld offenbar Verrat plant, muss sie nicht nur den Verräter stellen, sondern auch ihre widersprüchlichen Gefühle gegenüber Cardan in den Griff bekommen, wenn sie nicht die Kontrolle über das Elfenreich verlieren möchte …"


Die verlorenen Schwestern - Eine Elfenkrone-Novelle von Holly Black
(86 Seiten)
"Während Jude sich am Hof von Elfenheim mit Prinz Cardan einen erbitterten Machtkampf liefert, verliebt sich ihre Zwillingsschwester Taryn in Locke, den schönen und betrügerischen Freund Cardans. Hier beschreibt Taryn in ihren eigenen Worten, wie es zu dem Verrat kommen konnte und wie sie versucht, die Vergebung ihrer Schwester zu erlangen …"


Yumi - Aus Wind geboren: Ein Spin-off zu "Das Mädchen aus Feuer und Sturm" von Renée Ahdieh
(19 Seiten)
"Als Yumi von dem Feldzug des Kaisers gegen ihren Bruder und den Schwarzen Klan erfährt, sowie von Okamis Opfer, verflucht sie die Stäbe ihres Goldenen Käfigs mehr als je zuvor. Sie ist nicht länger bereit, wie ein eingesperrter Vogel in Hanami zu leben. Was Yumi wirklich will, ist ein Befreiungsschlag gegen all die Kräfte, die sie gefangen halten. Die Zeit ist gekommen.
Dieses Spin-off aus Yumis Perspektive spielt zwischen "Das Mädchen aus Feuer und Sturm" und "Das Herz aus Eis und Liebe""


Okami - Aus Feuer geboren: Ein Spin-off zu "Das Mädchen aus Feuer und Sturm" von Renée Ahdieh
(19 Seiten)
"Ōkami hat sich Prinz Raiden ergeben, um ein Blutbad zu verhindern und seine Freunde und Mitstreiter zu schützen. Für jemanden, der nicht an Helden glaubt, ist dies eine überraschende Entscheidung: Sein Leben herzugeben für das Leben seiner Freunde und des Mädchens, das er liebt. Denn er wird mit Sicherheit hingerichtet, sobald er die Hauptstadt erreicht. Doch dies ist ein Preis, den er zu zahlen bereit ist.
Dieses Spin-off aus Ōkamis Perspektive spielt zwischen "Das Mädchen aus Feuer und Sturm" und "Das Herz aus Eis und Liebe"" 


Das Herz aus Eis und Liebe: Band 2 (Samurai-Dilogie) von Renée Ahdieh
(Rezension folgt | 433 Seiten)
"Nachdem der Schwarze Clan aufgeflogen ist und Okami gefangen genommen wurde, hat Mariko keine Wahl mehr. Sie muss Prinz Raiden und ihrem Bruder nach Inako folgen und sich als Braut des Prinzen den Gefahren und Intrigen stellen, die am Hof auf sie lauern. Von nun an sind Klugheit und Umsicht ihre Waffen. Damit will sie die Ränkeschmiede aufdecken und für Gerechtigkeit sorgen. Doch hinter jedem Geheimnis verbirgt sich ein weiteres. Werden Mariko und Okami aus diesem Lügennetz entkommen?"


(Leider habe ich es noch nicht geschafft alle Rezension zu schreiben, aber sobald ich sie fertig habe, werde ich sie hier auch nachträglich noch verlinken.)
 

   


Gelesene Bücher: 3 + 3 Kurzgeschichten
Gelesene Mangas: 8
Insgesamt gelesene Seiten: 2.857 Seiten (ohne Mangas: 1.325 Seiten)
Anzahl meiner Neuzugänge: 1 (0 Bücher / 1 eBook) 
Derzeitiger Stand meines SuB's: 37
 


Mein absolutes Highlight im Juli war auf jeden Fall "Elfenkönig" von Holly Black. Das Buch hat mich wirklich mit allerlei Gefühlen zurückgelassen und ich kann es kaum noch erwarten den dritten Teil zu lesen. Leider werde ich da noch ein Weilchen warten müssen, denn dieser erscheint erst im September auf Englisch. :/



Gab es zum Glück wieder nicht. ;D



Wie war euer Lesemonat Juli? :)


7 Kommentare:

  1. Hallo liebe Mell,
    Elian und Lira wurde mir mittlerweile auch schon von mehreren Seiten schmackhaft gemacht. Ich bin mittlerweile total neugierig auf das Buch geworden und möchte es auch unbedingt noch lesen.
    Das Herz aus Eis und Liebe habe ich auch gelesen. Ich fand den Abschlussband sehr gelungen. Ich habe mich beim Lesen gefragt, ob ich die Kurzgeschichten auch noch hätte lesen sollen, damit man vielleicht noch weitere Randinformationen erhält. Aber ich habe mich dann doch dagegen entschieden. Würdest du sagen, dass man sie noch lesen sollte?

    Ich wünsche dir einen spannenden und fesselnden Leseaugust.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja :)
      Also die beiden Zusatzgeschichten sind ja nicht besonders lange, jedoch fand ich sie schon sehr interessant. Aber ich glaube, dass sie interessanter sind, wenn man sie zwischen den beiden Teilen liest. Aber ansonsten kannst du ja mal in eines reinlesen. Wie gesagt, sie sind ja wirklich nicht lange und kosten auch nicht viel. :)

      Danke, ich wünsche dir auch einen tollen Lesemonat August. :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Hallo Mell, :)
    von Holly Black lese ich auch sehr gerne die Geschichten. Diese Elfenreihe habe ich aber noch nicht für mich entdeckt, was ich nach deinen begeisterten Worten auf jeden Fall ändern muss. :) Allerdings am besten erst, nachdem der dritte Band erschienen ist. :D
    Die Samurai-Dilogie steht auch noch auf meiner Wunschliste. Der Inhalt klingt toll. :)

    Ich wünsche dir einen wundervollen, lesereichen August. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marina :)

      Oh ich wünschte langsam ich hätte auch erst mit der Reihe begonnen, nach der Erscheinung des dritten Teils. xD
      Das Warten bei dieser Buchreihe ist wirklich schlimm. :O

      Danke, ich wünsche dir auch einen lesereichen August. ;D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  3. Schönen guten Morgen!

    Von Holly Black hab ich bisher nur ein Kinderbuch gelesen, die Puppenkönigin oder so ähnlich hieß das. Das hatte mich nur mittelmäßig begeistert, deshalb hab ich seitdem auch noch kein anderes ausprobiert. Vielleicht sollte ich ihr ja nochmal eine Chance geben ...

    Ich hab im Juli leider 3 Bücher abgebrochen, aber dafür waren auch einige richtig gute Bücher, allen voran auf jeden Fall das neue Buch von Zoran Drvenkar: Licht und Schatten <3

    Schön dass du keinen Flop dabei hattest, ich wünsche dir für den August auch wieder viele schöne Bücher und reichlich Lesezeit!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  4. Wir mag ihre Blog, und möchten mit Ihnen Kooperation machen, mehr können Sie umstandsbrautkleid große größen suchen.

    AntwortenLöschen
  5. Ahoi Mell,,

    uuuuh das wilde Herz der See *-* Ich liiiiiiiebe dieses Buch!! Und mit der Elfen-Reihe liebäugele ich noch, aber bei so viel positiver Kritik und Holly Blacks Talent für Elfen muss ich sie eigentlich lesen!

    Ganz frech lasse ich mal meinen Link und natürlich liebe Grüße da
    https://marys-buecherwelten.blogspot.com/2019/07/epilog-juni-juli-19.html

    Mary

    AntwortenLöschen

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.