[Rezension] Die Abenteuer des Apollo 1 - Das verborgene Orakel von Rick Riordan





Titel: Die Abenteuer des Apollo 1 - Das verborgene Orakel
Autor: Rick Riordan
Erschienen: 31. August 2017
Preis: Gebunden € 17,99 [D], € 18,50 [A] / ebook € 12,99
Seitenanzahl: 400
Verlag: Carlsen


"Der Gott Apollo stürzt vom Himmel direkt in ein paar Mülltonnen – er ist bei Zeus in Ungnade gefallen und wurde zur Strafe seiner Unsterblichkeit beraubt! Prompt wird er auch noch überfallen, doch zum Glück springt ihm Meg zur Seite – frech, kampflustig, höchstens zwölf und zweifelsfrei eine Halbgöttin. Zusammen machen sie sich auf nach Camp Half-Blood, doch dort lauern weitere Gefahren. Und noch dazu funktioniert das Orakel von Delphi nicht mehr, denn es ist immer noch von Apollos altem Feind Python besetzt …"


[Aktion] Top Ten Thursday #61


Bei dieser Aktion geht es darum, jeden Donnerstag 10 Bücher zu einem bestimmten Thema vorzustellen. Wenn ihr mehr zu der Aktion wissen wollt, dann schaut doch bei Steffis Bücher Bloggeria vorbei. :D 
Das heutige Thema lautet: 


Meine 10 Lieblingsfilme

[Aktion] Gemeinsam Lesen #91


Guten Morgen :D Bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" geht es darum jeden Dienstag 4 Fragen zu dem Buch, was man aktuell liest zu beantworten. :) Geleitet wird diese Aktion von Schlunzen-Bücher und hier sind die heutigen Fragen:

[Rezension] Menduria - Der Wille der Gezeiten von Ela Mang





Titel: Menduria - Der Wille der Gezeiten: Menduria Band4
Autor: Ela Mang
Erschienen: 05. September 2017
Preis: Gebunden € 17,50
Seitenanzahl: 344
Verlag: KRAL



"Gegen jede Vernunft glaubt Lina auch ein Jahr nach Darians Tod noch an sein Überleben. Als sich die Gerüchte verdichten, macht sie sich in die Eiswüste auf, um ihn zu suchen. Während sie dort um ihr eigenes Leben kämpft, trifft sie auf einen alten Feind, ohne dessen Hilfe ihre Mission zum Scheitern verurteilt ist …
Und während Lina sich in der Eiswüste mit ihren dunklen Kräften auseinandersetzen muss, entdeckt Aljana eine Gabe in sich, die vor langer Zeit prophezeit wurde und die von entscheidender Bedeutung im Kampf gegen die Haegoth sein wird … "


[Rezension] Tochter des Nils von Eloise Jarvis McGraw





Titel: Tochter des Nils
Autor: Eloise Jarvis McGraw
Erschienen: Neuausgabe, 19. Dezember 2013
Seitenanzahl: 352
Verlag: Gulliver von Beltz & Gelberg


"Mara würde alles tun, um aus ihrem Sklavendasein auszubrechen. Deshalb zögert sie nicht, als ihr neuer Herr ihr die Freiheit verspricht, wenn sie einen lebensgefährlichen Auftrag annimmt: Sie soll Thutmosis, den Stiefsohn der herrschenden Pharaonin ausspionieren. Doch schon bald gerät sie in Bedrängnis und muss, um ihr Leben zu retten, einen zweiten geheimen Auftrag annehmen: Der junge Fürst Scheftu, ein Getreuer Thutmosis', zwingt sie, ohne es zu wissen, eine Doppelrolle zu spielen. - Mara muss nun für zwei erbitterte Feinde Informationen beschaffen. Würden die erfahren, dass sie für beide arbeitet, so wäre das ihr sicherer Tod."


[Aktion] Gemeinsam Lesen #90


Guten Morgen :D Bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" geht es darum jeden Dienstag 4 Fragen zu dem Buch, was man aktuell liest zu beantworten. :) Geleitet wird diese Aktion von Schlunzen-Bücher und hier sind die heutigen Fragen:


Fan-Treffen & Lesung mit Ela Mang


Am Samstag gab es in Wien im Lainzer Tiergarten ein Fan-Treffen mit der lieben Ela Mang (Menduria-Reihe) wo ich als großer Fan der Reihe natürlich dabei sein musste. ;D

Neuzugänge #39 (September)


Huhu ihr Lieben! :D Nachdem ich es endlich geschafft habe meinen SuB ein wenig zu verkleinern, sind schon wieder viele neue Bücher erschienen, an denen ich mich einfach nicht vorbei schleichen konnte. xD Deshalb zeige ich euch heute, welche tollen Schätze in letzter Zeit bei mir eingezogen sind. :D