Monatsrückblick - November 2018


Huhu ihr Lieben!
Leider etwas verspätet, aber heute möchte ich euch gerne meinen Monatsrückblick für November zeigen. :D Irgendwie kommt es mir vor, wenn ich mir mehr für meinen Blog vornehme, ich immer weniger Zeit dazu habe. Auch viel zum Lesen bin ich nicht wirklich gekommen, doch zum Glück habe ich es doch geschafft, zumindest 3 Bücher zu lesen. :3 Und alle davon haben mir ziemlich gut bis sehr gut gefallen. ♥



Götterherz, Band 1 von B. E. Pfeiffer
(Rezension folgt | 346 Seiten)
"Seit Beginn ihres Familienurlaubs in Griechenland durchlebt die zwanzigjährige Penelope seltsame Träume. Jedes Mal findet sie sich an einem bedrohlichen Ort voller Monster wieder. Und jedes Mal erscheint ein mysteriöser Mann und verteidigt sie gegen diese Kreaturen.
Als sie diesen Fremden auch in wachem Zustand trifft, blitzen Erinnerungen an ein früheres Leben in ihr auf. An ein Versprechen von Unsterblichkeit, an eine Liebe, die Jahrtausende überdauert hat, und an eine uralte Rivalität zwischen zwei Göttern. Und einem davon gehört ihr Herz schon seit so langer Zeit. Allerdings muss sie nun um ihn kämpfen - um ihn und um ihr eigenes Leben, das von Göttervater Zeus persönlich bedroht wird.
"

Das Spiel des dunklen Prinzen von Ney Sceatcher
(Rezension folgt | 300 Seiten)
"Willkommen beim Albtraumschach.
Kannst du deine schlimmsten Ängste besiegen? Nein? Dann fürchte um dein Leben.
Als Taija durch einen Spiegel in eine schneebedeckte Welt stürzt, hält sie das für einen bösen Traum. Schon bald stellt sich heraus, dass jenes Märchen, von dem ihre Tante immer erzählt hat, nicht nur ein Mythos ist. Das Mädchen befindet sich mitten in der seltsamen Welt der weißen Königin und des dunklen Prinzen, in der sich alles um ein grausames Spiel dreht. Nur, wer das Albtraumschach gewinnt, darf zurück in seine eigene Welt. Wer scheitert, verliert sich in seinem Albtraum – für immer!
"

ELFENKRONE - Die Elfenkronen-Reihe 01 von Holly Black
(Rezension folgt | 448 Seiten)
"»Natürlich möchte ich wie sie sein. Sie sind unsterblich. Cardan ist der Schönste von allen. Und ich hasse ihn mehr als den Rest. Ich hasse ihn so sehr, dass ich manchmal kaum Luft bekomme, wenn ich ihn ansehe…« Jude ist sieben, als ihre Eltern ermordet werden und sie gemeinsam mit ihren Schwestern an den Hof des Elfenkönigs verschleppt wird. Zehn Jahre später hat Jude nur ein Ziel vor Augen: dazuzugehören, um jeden Preis. Doch die meisten Elfen verachten Sterbliche wie sie. Ihr erbittertster Widersacher: Prinz Cardan, der jüngste und unberechenbarste Sohn des Elfenkönigs. Doch gerade ihm muss Jude die Stirn bieten, wenn sie am Hof überleben will…"




Mein wildes Geheimnis 2 von Yoko Nogiri
(162 Seiten)
""Freunde bleiben", im Ernst? Komugi ist todunglücklich, weil Yu ihr einen Korb gegeben hat. Aber sie schluckt ihren Schmerz runter und versucht trotz allem, mit ihm befreundet zu bleiben. Nur wie soll sie das anstellen, wenn er so tut, als wäre nichts gewesen? Immer wieder rückt ihr Yu auf die Pelle und merkt gar nicht, wie sehr er sie damit verletzt. Rin dagegen kann Komugis Schmerz deutlich spüren und ist entschlossen, etwas zu unternehmen!" 


Gelesene Bücher: 3
Gelesene Mangas: 1
Insgesamt gelesene Seiten: 1.256 Seiten 
Anzahl meiner Neuzugänge: 0 (0 Bücher / 0 eBooks) 
Derzeitiger Stand meines SuB's: 34

 

Mein Highlight des Monats war eindeutig Elfenkrone. Auf dieses Buch habe ich mich schon lange gefreut und ich musste es sofort lesen, als es erschienen ist. Zum Glück hat es mir auch genauso gut gefallen, wie ich gehofft hatte. :) Mehr dazu könnt ihr dann in meiner Rezension dazu lesen. Ich werde mich bemühen, sie so bald wie möglich online zu stellen. :)



Gab es zum Glück nicht. :)




Wie war beu euch der November? 
Hattet ihr auch das ein oder andere Highlight dabei? :3


  

Kommentare:

  1. Hey Mell,

    Elfenkrone fand ich auch wahnsinnig gut und hab mich schon wahnsinnig auf das Buch gefreut!

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag.

    Liebste Grüße
    Vanny | Bookalicious

    AntwortenLöschen
  2. Hi Mell,

    mein November war zum Glück sehr ruhig, so dass ich wirklich viel Zeit zum Lesen gefunden habe - und bis auf eine kleine Enttäuschung waren auch nur gute Bücher dabei :)

    Von deinen kenne ich keins, wobei ich von allen dreien schon gehört habe. Und auch wenn es "nur" drei sind: hauptsache sie haben dir alle gefallen, das ist doch die Hauptsache! <3

    Mit Mangas hab ich es ja gar nicht xD Wobei ich immer wieder über Comics stolpere, die mich ansprechen. Das ist auch einer Vorhaben nächstes Jahr, in der Sparte auch mal was zu lesen!

    Ich wünsch dir einen schönen Dezember!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.