[Rezension] Elfenthron von Holly Black

8. Juni 2020





Titel: ELFENTHRON: Die Elfenkrone-Reihe 03
Autor: Holly Black
Erschienen: 25. Mai 2020)
Preis: Gebunden € 18,00 / ebook € 9,99
Seitenanzahl: 384
Verlag: cbj


"An die Macht zu kommen ist einfacher, als an der Macht zu bleiben – das weiß keiner besser als Jude. Zwar ist sie die neue Elfenkönigin, doch König Cardan hat sie verraten und ins Exil geschickt. Um ihrer Schwester Taryn zu helfen, deren Leben in Gefahr ist, kehrt Jude nun an den Hof der Elfen zurück, entschlossen, ihre Position zurückzuerobern und Cardan nie wieder in ihr Herz zu lassen. Doch am Hof ist nichts mehr, wie es war. Ein Krieg braut sich zusammen und Jude gerät sofort zwischen die Fronten. Als ein mächtiger Fluch entfesselt wird, muss sie sich entscheiden zwischen ihren ehrgeizigen Plänen und ihrer Sterblichkeit …"


Nachdem mich schon die ersten beiden Teile der Reihe extrem begeistert haben und ich nach dem Ende des zweiten Teils unbedingt sofort weiterlesen wollte, musste ich auch sofort als endlich der langersehnte dritte und letzte Teil erschienen ist, ihn sofort lesen. :) Und ich kann sagen, das Warten hat sich wirklich gelohnt, weil auch dieser Teil wieder einmal der absolute Wahnsinn war und ich es in kürzester Zeit verschlungen habe. Von der ersten Seite an, war ich wieder komplett gefangen in der Geschichte von Jude und Cardan und habe mit beiden die ganze Zeit über mitgefiebert und gehofft, dass die beiden schlussendlich ein Happy End bekommen.

Holly Black hat es wirklich geschafft noch einmal die vorherigen Teile der Reihe zu toppen. Anfangs, im ersten Buch, war mir Jude noch ein wenig zu anstrengend mit ihrem stetig wachsenden Machthunger auf der einen Seite und dann doch wieder ihre menschliche Naivität auf der anderen Seite. Doch das hat sich im Laufe der Geschichte gewandelt und schlussendlich muss ich sagen, dass ich Jude als Charakter wirklich sehr bewundere. Sie ist eine wirklich starke Protagonistin, die immer wieder aufsteht, egal was ihr auch widerfährt. Ihre Charakterentwicklung hat mir sehr gut gefallen, aber nicht nur ihre, sondern auch die von Cardan. Anfangs war er noch der grausame Prinz, vor dem sich Jude eher etwas fürchtete, da er keine Gelegenheit ausließ ihr das Leben schwer zu machen, doch auch er entwickelt sich über die 3 Bücher immer mehr zu einem wirklich tollen Typen den man einfach nur anschmachten kann. ;)

Die Handlung war auch in diesem Buch wieder sehr spannend und Holly Black's Schreibstil ist einfach wunderbar zu lesen. Er ist locker und flüssig, aber auch sehr poetisch und spannungsgeladen, sodass man einfach nur in der Geschichte versinken kann. Als es dann dem Ende zu ging, habe ich versucht etwas langsamer zu lesen, da ich nicht wollte, dass die Geschichte von Jude und Cardan schon zu Ende geht. Deshalb habe ich das Buch schlussendlich auch mit einem lächeln und einer kleinen Träne geschlossen. Ich hoffe sehr, dass die beiden irgendwann wieder in einem Buch von Holly Black auftauchen, denn auch andere Charaktere aus anderen Büchern von ihr, kamen in dieser Reihe immer mal wieder vor, was ich auch wahnsinnig toll fand. :D


"Elfenthron" war wirklich ein gelungener Abschluss dieser wundervollen Reihe und ab liebsten würde ich sofort noch einmal mit dem ersten Teil beginnen, da mir die Geschichte einfach so unglaublich gut gefallen hat. Auf jeden Fall ein Jahreshighlight für mich! :)



Vielen Dank an den Verlag und das Bloggerportal für das tolle Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.