Monatsrückblick - Mai 2018


Huhu ihr Lieben! ♥
Mein Monatsrückblick für den Monat Mai schaut dieses Mal ein bisschen anders aus, denn ich bin gerade dabei meine Mangasammlung wieder aufzubauen und habe daher 32 Mangas gelesen. Leider aber deshalb auch nur 2 Bücher. xD Aber die beiden Bücher die ich gelesen habe waren toll. :3 Und ganz besonders die vielen Mangas die ich gelesen habe haben mir unheimlich gut gefallen. :D Jedoch habe ich bis jetzt nur Reihen begonnen, die, bis auf eine, noch nicht fertig sind und sobald ich eine Reihe abgeschlossen habe, werde ich auch eine gesammelte Rezension schreiben. Ich bin nämlich der Meinung, dass es sinnvoller ist, erst zur gesamten Reihe meine Meinung abzugeben, als zu den einzelnen Bänden.
Ansonsten hatte ich im Mai einiges mit der DSGVO zu tun, so wie fast jeder andere auch und ich habe meinen Blog, so gut es ging DSGVO konform gemacht. Ich hoffe sehr, dass Blogger bei ein paar Sachen noch nachzieht und dann passt alles. :3


 

(4 von 5 Herzchen | 302 Seiten)
"Jun Hatta ist eine junge Japanerin, deren Leben in geordneten Bahnen verläuft. Erst als sie anfängt, Fragen über die Vergangenheit ihrer Familie zu stellen, merkt sie immer deutlicher, dass ihr etwas verheimlicht wird. Diese Geheimnisse und ein wachsendes Gefühl der Zerrissenheit bringen ihre wohlbehütete Welt ins Wanken. Und was haben ihre seltsamen Träume von einem fliegenden Falken zu bedeuten?"

Die Legende von Shikanoko – Herrscher der acht Inseln von Lian Hearn
( Rezension folgt | 592 Seiten)
"Shikanoko ist eigentlich nur der Sohn eines einfachen Vasallen. Doch als er von einem Magier eine übernatürliche Maske vermacht bekommt, wird aus ihm das Kind des Hirsches, und er verfügt fortan über magische Fähigkeiten und besonderes Kampfgeschick. Als der alte Kaiser stirbt, gerät Shikanoko in die Fänge des Fürstabts, der alles daransetzt, die höchste Macht im Land – den Lotusthron – an sich zu reißen. Shikanoko muss fliehen und entkommt dabei mehr als einmal nur knapp dem Tod. Doch er muss unbedingt Aki finden, die Herbstprinzessin, die er liebt, und die ein großes Geheimnis verbirgt. Denn in ihrer Obhut befindet sich niemand anderes als der rechtmäßige Nachfolger für den legendären Lotusthron."


Sparkly Lion Boy von Yoko Maki
"Miwa ist begeisterter Fan des Shojo-Mangas Twinkle Heart und taucht so tief in die romantische Geschichte ein, dass sie nicht mehr daran glaubt, solch eine Liebe jemals selbst zu erfahren. Das ändert sich jedoch, als sie Kiriatsu kennenlernt, denn dieser sieht dem Charakter Sei-sama aus ihrem Lieblingsmanga zum Verwechseln ähnlich! Miwa kann ihren Augen kaum trauen. Aber sein Äußeres ist nicht das Einzige, das sie so faszinierend an ihm findet ..."

Anonymous Noise von Ryoko Fukuyama
"Die kleine Nino Arisugawa liebt es zu singen und ihren Sandkastenfreund Momo. Als dieser mit seinen Eltern wegzieht, durchlebt Nino den ersten herzzerreißenden Abschied ihres Liebens. Die Musik spendet ihr Trost und eröffnet ihr eine neue Freundschaft zu Yuzu, einem Musikproduzenten. Musik ist ihre große aber auch einzige Gemeinsamkeit und so bleibt Ninos Wunsch nach Liebe erneut unerfüllt! Beide Jungs gaben ihr aber das Versprechen, dass ihr Gesang sie eines Tages wieder vereinen wird. Nino klammert sich an diese Hoffnung und singt und singt. Wie durch ein Wunder trifft sie Yuzu auf der High School wieder, aber ihr Herz sehnt sich nach Momo…"

   
Horimiya von HERO & Daisuke Hagiwara
"Kyoko ist in der Schule allen bekannt als klug, hübsch und beliebt. Ihr Klassenkamerad Izumi hingegen ist schüchtern und sehr zurückhaltend. Kein Wunder, dass beide Ihren Augen nicht trauen können, als plötzlich ein gepiercter Izumi in Punkklamotten vor der ungestylten Stubenhockerin Kyoko steht.
Sind sich die beiden oberflächlich unterschiedlichen Teenager vielleicht doch nicht so unähnlich?"

Love Hotel Princess von Ema Toyama
"Leila ist Schulsprecherin, Klassenbeste und wohnt auf einem märchenhaften Schloss. Kurzum: ihr Leben ist perfekt. Oder etwa doch nicht? Ihr prinzessinnenhaftes Dasein ist in Wirklichkeit nur Fassade: Leilas Familie ist nicht reich und ihr Zuhause kein Märchenschloss, sondern ein verruchtes Liebeshotel. Als ihr Mitschüler Owaru hinter ihr Geheimnis kommt, will er allen davon erzählen. Doch das muss Leila um jeden Preis verhindern …"

   
Rainbow Days von Minami Mizuno
"Für Natsuki, Tomoya, Keiichi und Tsuyoshi gibt es nur ein Thema: Girls. Was tut Mann nicht alles, um seiner Angebeteten jeden Wunsch von den Augen abzulesen? Um seiner Freundin zu gefallen, überreicht Natsuki ihr am Weihnachtsabend einen zwar schönen, aber preisgünstigen Schal – und kassiert eine krasse Abfuhr! Am Boden zerstört schenkt Natsuki den Schal nun einer Wildfremden. Als er diese einige Tage später in der Schule wiedertrifft und sieht, dass sie seinen Schal trägt, ist seine Neugier geweckt …"

Maid-sama von Hiro Fujiwara
"Misaki hasst Männer! Als Schulsprecherin schreckt sie deshalb auch nicht davor zurück, ihre Mitschüler in die Schranken zu weisen und ihnen Manieren beizubringen.
Doch nach dem Unterricht schlüpft sie in eine andere Rolle: In einem Maid-Café muss sie Männer in einer Dienstmädchenuniform bedienen und hoffen, dass keiner ihrer Mitschüler von ihrem etwas devoten Nebenjob erfährt... "


Mikamis Liebensweise von Hiro Aikawa
"Natsume ist verzweifelt, denn obwohl sie schon 16 Jahre alt ist, fehlt ihr jegliche Erfahrung in der Liebe. Und daran ist ganz allein ihr überfürsorglicher Nachbar Mikami schuld, der sie seit ihrer Kindheit von allen Männern abschirmt. Inzwischen arbeitet er als Schularzt an ihrer Schule und lässt alle Mädchenherzen höherschlagen. Auch Natsume muss sich schon bald eingestehen, dass sie ihm nicht länger widerstehen kann …"

My Honey Boy von Junko Ike
"Mei ist an ihrer Schule nur als "der Samurai" bekannt und wegen ihrer toughen Art liegen ihr sogar die Mädchen zu Füßen. Shiro könnte zwar auch locker als Mädchen durchgehen, er ist aber der erste Junge, der Mei seine Liebe erklärt. Der feminine Schönling steht total drauf, für Mei zu backen und zu nähen, und schmeißt sich für seine Angebetete auch gern mal in ein Cheerleader-Kostüm, um sie beim Sport anzufeuern.
Obwohl Mei ihm immer wieder die kalte Schulter zeigt, lässt Shiro nicht locker, denn für ihn steht fest: die beiden sind füreinander bestimmt!"

 

Gelesene Bücher: 2
Gelesene Mangas: 32
Insgesamt gelesene Seiten: 7.166 Seiten 
Anzahl meiner Neuzugänge:  (0  Bücher /0  eBooks) 
Derzeitiger Stand meines SuB's: 25


Eigentlich war jedes Buch oder jeder Manga den ich in diesem Monat gelesen habe Top, sodass ich hier eigentlich alle erwähnen müsst. Doch eine Manga-Reihe hat mich ganz besonders in ihren Bann gezogen, noch ein kleines bisschen mehr als die anderen. Und zwar "Rainbow Days" von Minami Mizuno. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil! :D


Ein Flop-Buch hatte ich zum Glück in diesem Monat nicht. :D



Wie war euer Lesemonat Mai?
Habt ihr vielleicht auch den einen oder anderen Manga gelesen? :3



Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Wow, das waren ja viele Mangas :D Ich kann damit leider nicht so wirklich viel anfangen, aber schön wenn du so viel Spaß dabei hattest!

    "Shikanoko", ich finde ja das Cover so genial und seit ich das gesehen habe, spukt es mir immer wieder im Kopf rum und vor allem wenn ich es hier oder irgendwo sehe, dann möchte ich am liebsten sofort zugreifen! Aber meine Leseplanung sieht erst mal anderes vor ;)

    Ich wünsch dir jedenfalls für den Juni auch wieder viel Spaß beim Lesen, egal ob mit Büchern oder mit Mangas <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Ahoi Mell,

    Hut ab, du hast ja echt eine Menge gelesen ^^ Ich habe ja noch nie einen Manga gelesen & weiß deshalb nicht, wie viel Zeit einer im Durchschnitt in Anspruch nimmt, aber 32 klingt nach ziemlich viel o.O

    Wo du gerade so viel Asien/Japan-Bücher liest, kann ich dir "Die goldene Kriegerin", auch von Federica de Cesco, empfehlen. Mochte ich damals sehr ^^

    Sonnige Grüße, Mary <3
    https://marys-buecherwelten.blogspot.com/2018/05/epilog-februar-marz-april-mai-18.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Danke für deine Empfehlung! :D Das Buch werd ich mir gleich einmal genauer anschauen. :3

      Liebe Grüße! ♥

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.