[Rezension] Black Blade (2) von Jennifer Estep

Titel: Black Blade: Das dunkle Herz der Magie
Autor: Jennifer Estep
Erschienen: 2. Mai 2016  
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: ivi

Klappentext: "Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila das »Turnier der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Wettkampf scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster … "

Schon der erste Teil der Reihe konnte mich begeistern, doch ich finde, dass dieser Teil das sogar noch ein bisschen toppen konnte! Normalerweise ist ja ein zweiter Teil nicht so gut, wie der Erste und auch ein bisschen schleppender gestalten. Nicht so bei Black Blade! ;D Das Buch war unglaublich gut und sehr spannend, ich war von der ersten Seite an gefesselt und konnte es kaum noch aus der Hand legen, weil mich die Geschichte so gefesselt hat.
Der zweite Teil beginnt kurze Zeit nach den Geschehnissen des Ersten, und da Jennifer Estep noch mal ein bisschen wiederholt hat, was bis dahin passiert ist, viel mir der Einstieg ganz leicht und ich konnte sehr gut wieder in die Welt von Lila und Co. eintauchen. Durch den eher leichteren Schreibstil bin ich regelrecht durch die Seiten geflogen und konnte mich kaum noch losreißen.

Zur Geschichte kann ich sagen, dass ich die Idee mit dem Turnier der Klingen sehr aufregend und spannend umgesetzte fand. Ich war richtig gespannt, wer gewinnt, und habe die ganze Zeit mit den Charakteren mitgefiebert. Aber auch bei den mysteriösen "Unfällen" habe ich mit gerätselt und überlegt, wer wohl dahinter stecken könnte und warum. Eines kann ich auf jeden Fall sagen: Die Spannung hat mich fast umgebracht. xD Aber zum Glück gab es auch die eher ruhigeren Passagen zwischendurch, die auch sehr interessant waren und mich immer wieder aufatmen ließen.

Kommen wir nun zu den Charakteren. Lila fand ich schon im ersten Teil klasse, sie war mir von Anfang an sympathisch. Auch Devon habe ich schnell ins Herz geschlossen. Das gesamte Buch über habe ich gehofft, dass die beiden endlich zu ihren Gefühlen füreinander stehen, also, eigentlich das Lila endlich dazu steht. Wen ich auch sehr gerne mag, ist Felix. Ich finde, er ist ein echt witziger Typ und eine sehr erfrischende Figur in der Geschichte. :)

Das Ende war unglaublich spannend, wobei ich auch sagen muss, dass es ein kleines bisschen schon vorhersehbar war. ;)

Das Cover gefällt mir sehr gut, wie auch schon das Erste. Die Feder sind richtig schön, und auch dass das Cover so wenige Farben hat, gefällt mir sehr gut. :)

"Black Blade 2 - Das dunkle Herz der Magie" ist eine unglaublich tolle Fortsetzung der Reihe und konnte meiner Meinung nach sogar den ersten Teil ein kleines bisschen toppen. ;3
Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt, wie die Geschichte weitergehen wird, und kann es kaum erwarten, dass der dritte Teil erscheint. :D


Kommentare:

  1. Hallo Mell,
    endlich schaffe ich dich auch einmal zu besuchen. :D Einen tollen Blog hast du hier… ich schnupper gleich einmal rum. Den zweiten Band der Reihe muss ich auch noch Bestellen. Ich fand ja Band 1 auch schon richtig spitze. Vor allem deine Rezi macht mich noch neugieriger auf die Fortsetzung wie ich eh schon bin lol…
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :3

      Dankeschön. :D Freut mich das er dir gefällt. :3
      Haha, na dann solltest du dir das Buch so schnell wie möglich zulegen, es ist wirklich toll! :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey Mell,

    ich muss auch sagen das der 2 Band mich komplett überzeugen konnte.♥ Für mich ist das Buch jetzt schon ein Jahreshighlight. Lila ist einfach eine so tolle Protagonistin, mit ihrer Liebe zu Bacon und ihren Sprüchen. Ich freue mich mega auf Band 3 und bin auch schon gespannt wie es weiter geht.

    Liebe Grüße
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :3

      Oh ja! Für mich auch. :D
      Haha ach ja, ihre liebe zu Bacon. xD Das ganze Buch über hatte ich Lust Bacon zu essen. xDD

      Ich bin auch schon sehr gespannt auf den dritten Teil und kann es kaum noch erwarten ihn zu lesen. :D
      Hoffentlich vergeht die Zeit schnell. xD

      Liebe Grüße

      Löschen