Fan-Treffen & Lesung mit Ela Mang


Am Samstag gab es in Wien im Lainzer Tiergarten ein Fan-Treffen mit der lieben Ela Mang (Menduria-Reihe) wo ich als großer Fan der Reihe natürlich dabei sein musste. ;D

Schon in der Beschreibung stand, dass wir ein Stück durch den Wald gehen werden und deshalb gut Schuhe anziehen sollten. Gesagt getan, das habe ich auch gemacht, doch war mir nicht bewusst, dass wir ein ganzes Stück bergauf gehen und da ich komplett unsportlich bin, war dies für mich absolut kein Spatziergang. xD Aber die Strapazen habe sich auf jeden Fall gelohnt, da wir dann einen wirklich tollen Ausblick auf die Stadt hatten und es da oben richtig schön und idyllisch war. :)


Ebenfalls stand in der Info des Fan-Treffens, dass wir Decken mitnehmen sollten, und so setzten wir uns auf die mitgebrachten Decken und lauschten Ela, wie sie uns zwei unveröffentlichte Szenen aus dem ersten Teil vom "Menduria" vorlas. Es war wirklich toll. Nicht nur dass wir sie alles zu ihrer wunderbaren Buchreihe fragen konnten, was uns bis dahin auf dem Herzen lag, wir redeten auch über verschiedenste Bücher, Serien und lästerten ein bisschen über Darian, welche im dritten Buch ja wirklich etwas anstrengend ist, ab. Das gehört bei einer reinen Frauenrunde auch einfach dazu. ;D Außerdem gab sie uns einige neue Einblicke zu Menduria, was ich sehr spannend und faszinieren fand.


Gegen Ende des schönen Nachmittags war Ela auch so freundlich und hat all unsere mitgebrachten Bücher signiert und auch jedem der wollte schon ein Exemplar des vierten Teils mitgebracht, der am 11. September (also heute) erscheint. :D


Alles in allem, und trotz des (für mich zumindest) schweren Aufstiegs, war es ein angenehmer und schöner Nachmittag. Und nun bin ich schon richtig gespannt auf den vierten Teil und werde ihn so bald wie möglich anfangen zu lesen. :D

Nochmals vielen Dank für dieses tolle Treffen, Ela Mang. :)
(Dank auch an meine liebe Freundin Andie, die diese schönen Bilder immer wieder geschossen hat. :D)





1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Das finde ich richtig klasse, das ist doch mal eine sehr ungewöhnliche und schöne Lesung! Allerdings wäre ich wahrscheinlich auch platt gewesen, ich bin auch sehr unsportlich...

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen