Monatsrückblick - März 2017


Guten Morgen ihr Lieben! :D Schon wieder ist ein Monat rum weshalb ich euch heute meinen Montasrückblick zeige. :D Leider hat der März meine Bücherstatistik etwas gesenkt, da ich nur 4 Bücher statt 6 oder mehr, wie ich mir vorgenommen hatte, gelesen habe. Mehr ging sich leider nicht aus, da ich nicht so viel Zeit hatte und dann auch wieder angefangen habe mit Anime schauen. xD Aber trotzdem bin ich ganz froh, dass ich zum Glück noch 4 Bücher geschafft habe, da ich recht lang an "Das Reich der sieben Höfe" gelesen habe, weil ich einfach nicht wollte, dass es endet, und ich nicht wusste, ob sich noch zwei weiter Bücher bis zum Monatsende ausgehen würde. Doch zum Glück hat alles geklappt! :D

 Ein anderes Punkt, der mich im März etwas traurig gemacht hat, war, dass ich es dieses Jahr leider nicht zur Leipziger Buchmesse geschaffte habe. :( Jedoch habe ich schon mein Hotel für Frankfurt gebucht! Das heißt, dort bin ich 100%. ;D Aber kommen wir nun zu den Büchern, die ich im März gelesen habe. :3



(3 1/2 von 5 Herzchen | 464 Seiten)
(5 von 5 Herzchen | 480 Seiten) 

(2 von 5 Herzchen | 544 Seiten) 

Century Love - Tödliches Fieber von Dee Shulman
( Rezension folgt | 448 Seiten) 

 
Insgesamt gelesene Seiten: 1.936 Seiten
Anzahl meiner Neuzugänge: 3 (2 Bücher / 1 eBook)
Derzeitiger Stand meines SuB's: 27



 Mein Top-Buch dieses Monat war eindeutig "Das Reich der sieben Höfe" von Sarah Maas! :D Für mich ein unglaublich gutes Buch mit einer wunderschönen Geschichte und tollen Charakteren. :3


Leider hatte ich im März gleich zwei Bücher Flops. Zum einen "Morgen lieb ich dich für immer" von Jennifer L. Armentrout, was mich sehr enttäuscht hat und zum anderen "Century Love" von Dee Shulman. :(


Wie war euer Lesemonat März? :D


Kommentare:

  1. Hi Mell!

    Oh, gleich zwei Flops bei vier Büchern? Da hattest du aber ganz schön Pech! :/ Ich hoffe, dass das im April besser wird!

    Das Reich der sieben Höfe liest ja momentan irgendwie jeder *lach* Ich halte mich da noch zurück, bis die Fortsetzungen erscheinen - aber insgesamt sind ja alle ziemlich begeistert :)

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Mell,

    zwei Flops bei einem Monat von vier Büchern ist wirklich nicht schön. Aber ich wünsche dir einen besseren Lesemonat April - zumindest von den Büchern her :)

    "Das Reich der sieben Höfe" habe ich auch gelesen, geliebt und verschlungen. So eine tolle Geschichte und zum Glück geht es im August auch schon weiter ;)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Ich hoffe wirklich, dass dein April besser wird. Zwei Flops bei nur 4 Büchern ist absolut nicht toll.
    Mich freut es aber umso mehr zu sehen, dass "Das Reich der sieben Höfe" dein Top-Titel ist, denn das Buch liebe ich einfach abgöttisch. Oder wohl eher den zweiten Teil, der nochmal alles toppt :D

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  4. Ahoy Mell,

    sowohl das Reich der sieben Höfe als auch Götterfunke liegen bei mir noch auf dem SuB... Na mal sehen ;) Und ich kann deinen Kummer verstehen, ich konnte zwar zur LBM - aber auch dieses Jahr nicht zur FBM ^^

    Mein März war wunderschön - vorlesungsfreie Zeit, LBM und einige tolle Bücher. Ganz klares Highlight war aber "Hexenherz - Eisiger Zorn", ein ungewöhnliches und starkes Buch, das leider viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt...

    Eine schöne Woche noch und auf einen guten April, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2017/03/epilog-marz-17.html

    AntwortenLöschen