[Rezension] Plötzlich Prinz (3) - Die Rache der Feen von Julie Kagawa

Titel: Plötzlich Prinz - Die Rache der Feen, Band 3
Autor: Julie Kagawa
Erschienen: 13. Juni 2016
Seitenanzahl: 480 Seiten
Verlag: Heyne Verlag

Klappentext: "Knapp dem Tode entronnen, muss Ethan Chase, der Bruder der Feenkönigin Meghan, feststellen, dass Nimmernie und die Welt der Menschen bedroht sind. Nachdem die Barrieren zwischen den beiden Welten durchlässiger geworden sind, gewinnt die Herrscherin der Vergessenen, beflügelt durch die Furcht der Menschen, zunehmend an Macht. An der Spitze ihrer Armee: Keirran, Ethans Neffe und Meghans abtrünniger Sohn! Die Vergessenen wollen die Herrschaft über ganz Nimmernie an sich reißen, und der Einzige, der sie jetzt noch stoppen kann, ist Ethan. Doch er muss dafür alles riskieren: das Vertrauen seiner Schwester, seine Liebe zu seiner Freundin Kenzie und sein Leben …"

"Plötzlich Prinz - Die Rache der Feen" ist der dritte Teil der Plötzlich Prinz Reihe und der Abschluss eines langen, fantastischen und unglaublich gefühlvollen Abenteuers, das vor Jahren mit Meghan Chase, die ins Nimmernie kommt, begonnen hat und nun mit ihrem Bruder Ethan endet.

Auf dieses Buch habe ich so lange gewartet und mich riesig gefreut, als ich es endlich beginnen konnte. Ich muss sagen, ich bin unglaublich froh, dass es voll und ganz meinen Erwartungen gerecht geworden ist und mich, wie auch schon die Bücher davor, richtig begeistern konnte. :D Auch diesmal konnte man sich wider sehr gut in Ethan hineinversetzen, der nun seinen Neffen Keirran, Maghans Sohn und eisernen Prinzen aufhalten muss, da dieser dem Nimmernie den Krieg erklärt hat im Auftrag der ersten Königin. Die ganze Story war, wie auch in den vorherigen Bänden, unglaublich spannend erzählt. Auch an Humor hat es dieses Mal wieder nicht gemangelt, ebenso wie an starken Gefühlen. Außerdem war ich richtig glücklich das neben Ethan, Keirran, Kanzie und Annwyl auch wieder viele altbekannte und lieb gewonnenen Charaktere vorkamen. Überhaupt bei Ash und Puck habe ich mich sehr gefreut, da die beiden meine Lieblingscharaktere der Nimmernie Saga sind. :D

Das Ende hat mich leider ein kleines bisschen enttäuscht, da es für mich zu ein wenig kurz und zu schnell war. Ich hätte mir da ein bisschen mehr gewünscht. Doch trotzdem war das Buch für mich ein perfekter Abschluss einer tollen Reihe. :D Es ist nur schade, dass nun das große Abenteuer im Nimmernie zu Ende gegangen ist, denn ich werde die Welt und die Charaktere die in ihr leben unglaublich vermissen. :(

Das Cover ist mal wieder wunderschön, wie alle Cover der Plötzlich Fee und Plötzlich Prinz Bücher. Überhaupt finde ich die Lilatöne richtig schön gewählt. :3

Ich finde das "Plötzlich Prinz - Die Rache der Feen" ein wirklich würdiger Abschluss einer wundervollen Reihe ist und obwohl mir das Ende ein bisschen zu wenig war, bin ich doch der Meinung, dass man es kaum hätte besser machen können. :D Deshab bekommt das Buch von mir 5 von 5 Herzchen. :3


Vielen Dank an Bloggerportal und den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar. :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen