[Rezension] Der dunkle Kuss der Sterne von Nina Blazon

Titel: Der dunkle Kuss der Sterne
Autor: Nina Blazon
Erschienen: 24. Februar 2014
Seitenanzahl: 528 Seiten
Verlag: cbt

Klappentext: "Canda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden … Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Mégana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen erstaunlichen Handel vorschlägt: Sie stellt Canda einen Sklaven, den geheimnisvollen Amad, zur Seite, um Tian zu suchen. Doch der Preis, den Canda dafür zahlen muss, ist hoch, und ihre Suche führt auf ungeahnte Wege …"

Gemeinsam Lesen #01

Hi Leute :D
Heut habe ich mir gedacht das ich zum ersten Mal bei der Aktion "Gemeinsam lesen" mitmache :3
Diese Aktion wird von Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer geleitet :) Jeden Dienstag stellen die beiden immer abwechselnd 4 Fragen zu dem aktuellen Buch welches man gerade lies. Falls ihr mehr darüber wissen wollt schaut bei ihnen vorbei. :D

Heute wird die Aktion von Schlunzen-Bücher geleitet und hier sind die 4 Frage:

[Aktion] Cover Monday #05


Hey Leute :D
Heute will ich euch dieses Cover im Rahmen der "Cover Monday" Aktion von the emotional life of books vorstellen:

The Heir - book four of the Selection Series von Kiera Cass
(Deutsch: Selection - Die Kronprinzessin)

SuB love #03

Hey Leute :D
Es ist mal wieder Sonntag und das heißt: "SuB love"! Diese wundervolle Aktion wurde von Vivien ins Leben gerufen und wenn ihr mehr zu dieser Aktion erfahren wollt schaut einfach bei ihr vorbei. :)

Heute möchte ich euch dieses Buch von meinem SuB vorstellen:

Neuerscheinungen Mai

Hey Leute :D
Puh, wie die Zeit vergeht. Jetzt haben wir schon Mai, die Temperaturn werden langsam wärmer, die Blumen blühen und natürlich erscheinen auch im Mai wieder aller Hand super Bücher. :3

Deshalb will ich euch heute die Bücher zeigen die im Mai erscheinen und auf die ich mich schon sehr freue. :3

[Aktion] Cover Mondy #04

Hey Leute :D
Heute ist mal wieder Montag, das heißt Cover Monday-Zeit! :D Diese Aktion wurde von The emotional life of books ins Leben gerufen und falls ihr gerne mehr darüber erfahren wollt schaut doch mal bei ihr vorbei. ;D
Für heute habe ich dieses Cover ausgewählt:

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht von Julie Kagawa

SuB love #02

Hey Leute :D
Heute mache ich wieder bei der Aktion "SuB love" von Vivien mit. Wenn ihr mehr zu dieser Aktion erfahren wollt schaut einfach bei Vivien vorbei. :)

Heute möchte ich euch dieses Buch von meinem SuB vorstellen:

Wander-TAG

Danke an Tanja (Weinlachgummi) dass sie mich getaggt hat. :) Schaut doch mal bei ihr vorbei ;D

Die Regeln:
Die Fragen beantworten und das Logo übernehmen. 10 Fragen stellen und nur die 11. so lassen. Danach kann man noch bis zu 11 Blogger nominieren.

[Rezension] Winteraugen von Rebecca Wild

Titel: Winteraugen
Autor: Rebecca Wild
Erschienen: 8. Januar 2015 
Seitenanzahl: 249 
Verlag: Impress

Klappentext:
"Blumen aus Eis, Wasser, das in der Luft gefriert, und blattlose Bäume – viele Geschichten ranken sich um das ferne Winter, doch die 16-jährige Rae hat es noch nie zu Gesicht bekommen. Wo sie herkommt, sind die Wiesen immer grün, die Ernten immer reich und das Leben sorgenfrei. Erst als Juni, die Sommerprinzessin, spurlos verschwindet und der Verdacht auf ihren Zwillingsbruder Luca fällt, scheint die Kälte sich auch in ihr Leben zu schleichen. Um ihm zu helfen, begibt sich Rae auf die lange Reise in das Königreich von Frost und Kälte und trifft unterwegs auf North, den Jungen mit Augen so kalt wie der Winter selbst. North versteht zwischen den Jahreszeiten zu wandeln wie kein anderer, aber sein Vertrauen zu gewinnen, ist alles andere als einfach… "

[Rezension] Das Flüstern der Zeit von Sandra Regnier

Titel: Das Flüstern der Zeit
Autor: Sandra Regnier
Erschienen: 13. März 2015 
Seitenanzahl: 430 Seiten
Verlag: Carlsen

Klappentext:
"Platzregen und Sturmwinde gehören für die englische Kleinstadt Lansbury und damit für die 17-jährige Meredith zum Alltag. Doch diese Gewitternacht ist anders. Unheimliche Kornkreise tauchen am Ortsrand auf, unerwartete Gestalten suchen Lansburys Steinkreis heim und dann ist da noch Merediths bester Freund Colin, der sie genau in dieser Nacht küsst, und mit dem nun nichts mehr so ist, wie es war. Irgendetwas ist in jener Nacht passiert, irgendetwas, das Zeit und Raum kurzfristig aufgehoben hat. Und ausgerechnet Meredith ist der Schlüssel zum Ganzen…"

[Aktion] Cover Monday #03

 
Hey Leute. :D
Heute ist mal wieder Montag und das heißt ich mach mal wieder bei der Aktion "Cover Monday" von The emotional life of books mit! :D Irgendwie mag ich diese Aktion voll gerne, weil es sooo viele schöne Covers gibt und ich finde es super das durch diese Aktion den vielen schönen und besonderen Covers mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. :)
Heute habe ich mir dieses Cover ausgesucht:

Dark Wonderland - Herzkönigin von A.G. Howard

SuB love #01

Hey Leute :D
Heute mache ich zum ersten Mal bei der Aktion "SuB love" mit. Diese Aktion wurde von Vivien ins Leben gerufen und es geht darum seinem SuB wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken indem man sich eines der Bücher die auf seinem SuB liegen nimmt und bei dieser Aktion vorstellt. :)
Wenn ihr mehr erfahren wollt zu dieser Aktion schaut einfach bei Vivien vorbei. :)

Ich möchte euch jetzt folgendes Buch vorstellen:

[Rezension] Love Letters to the Dead von Ava Dellaira

Titel:  Love Letters to the Dead
Autor:  
Ava Dellaira
Erschienen:  
23. Februar 2015
Seitenanzahl:  
413 Seiten
Verlag:  
cbt


Klappentext:
“ Es beginnt mit einem Brief. Laurel soll für ihren Englischunterricht an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Sie wählt Kurt Cobain, den Lieblingssänger ihrer Schwester May, die ebenfalls viel zu früh starb. Aus dem ersten Brief wird eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten wie Janis Joplin, Amy Winehouse und Heath Ledger. Denn die Toten verstehen Laurel besser als die Lebenden. Laurel erzählt ihnen von der neuen Schule, ihren neuen Freunden und Sky, ihrer großen Liebe. Doch erst, als sie die Wahrheit über sich und ihre Schwester May offenbart, findet sie den Weg zurück ins Leben und kann einen letzten Brief an May schreiben …“


[Aktion] Cover Monday #02

 
Hey Leute. :D
Ich hoffe ihr hattet einen schönen Ostersonntag. :3
Heute will ich euch im Rahmen der "Cover Monday" Aktion von The emotional life of books dieses Cover vorstellen:


Ein Sommer in Tokio von Brenda St. John Brown

[Rezension] Menduria von Ela Mang

Titel:  Menduria
Autor:
 Ela Mang
Erschienen:  
05.März 2015
Seitenanzahl:
 374 Seiten
Verlag:  
Ueberreuter Verlag 

Klappentext:
“ Lina lebt das normale Leben einer 16-Jährigen: sie geht zur Schule, macht Spaziergänge mit dem Nachbarshund Otto und liebt Literatur. Kaum zu glauben also, als plötzlich eine weiße Wölfin vor ihr steht und mit ihr spricht! Von diesem Moment an gerät Linas vertraute Welt aus den Fugen. Denn ausgerechnet sie soll von einem mysteriösen Buch auserwählt worden sein, in ihm zu lesen und somit Menduria - und das gesamte Weltengefüge - vor einer übermächtigen Bedrohung zu retten. In Menduria angekommen, lernt sie den geheimnisvollen Dunkelelfen Darian kennen. Aber warum hilft er ihr, wenn er doch eigentlich auf der Seite der Feinde steht? Und wieso fühlt sie sich nur so zu ihm hingezogen? War ihre Begegnung vielleicht auch vom Schicksal vorherbestimmt?“